Jump Force – Patch 1.13 & Ausblick auf die nächsten DLC-Charaktere

Bandai Namco hat den Patch 1.13 für ‚Jump Force‘ veröffentlicht, mit auch wieder neue Inhalte zur Verfügung stehen. Außerdem gewährt man einen Ausblick auf zukünftige DLC-Charaktere.

Den Anfang macht zunächst das Update 1.13, das ab sofort verfügbar ist und unter anderem die ‚The Final Valley‘ Stage hinzufügt. Außerdem gibt es damit eine neue Re-Match Funktion, neue Missionen, neue Items im Shop, sowie diverse Optimierungen. Anbei der offizielle Changelog dazu:

  • Added a new stage “The Final Valley”
  • Added a function that allows you to challenge the opponent to a rematch when the battle ends.
  • Added new missions at the Mission Counter.
  • Added purchasable avatar abilities at Shop Counter.
  • Adjusted battles and improved game stability.

Ausblick auf neue DLC-Charaktere

Des Weiteren hat man die Termine für Majin Buu und Katsuki Bakugo bestätigt, die aus Dragon Ball Z bzw. aus My Hero Academia dazu stoßen. Beide werden ab dem 27. August in Jump Force spielbar sein. Besitzer des Character Pass dürfen hingegen schon morgen loslegen.

Weitere DLC-Charaktere, die noch in der Pipeline sind, umfassen zudem Trafalgar Law aus One Piece, Toshihiro Hitsugaya und Grimmjow Jaegerjaquez aus Bleach und Madara Uchiha aus Naruto. Zudem kündigte man ein spezielles Update für den kommenden Herbst ab, mit dem der Bösewicht Prometheus einen Auftritt bekommt, der speziell für Jump Force kreiert wurde.

Jump Force: Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren