Just Cause 3 – Auf zu neuen Höhen im Sky Fortress DLC

By Johannes Add a Comment
2 Min Read

Square Enix und die Avalanche Studios schicken euch ab sofort auf in neue Höhen und veröffentlichen hierzu den Sky Fortress DLC für ‚Just Cause 3‘.

Für den Moment haben allerdings nur die Besitzer des Air, Land & Sea Expansion Pass den Zugriff darauf, während sich alle anderen Spieler noch wenige Tage gedulden müssen. Zum Inhalt selbst schreibt Square Enix:

Sky Fortress enthält eine Reihe brandneuer Missionen, die Rico mit neuen Bedrohungen durch die riesige und furchteinflößende fliegende Festung der eDEN Corporation, sowie deren Armee tödlicher Drohnen konfrontiert. Um es mit diesen Gegenspielern aufzunehmen, setzt Rico Rodriguez seinen neuen, erweiterungsfähigen, raketenbetriebenen und mit Waffen versehenen Bavarium-Wingsuit mit schultermontiertem MG und Raketen mit automatischer Zielerfassung und sein neues Sturmgewehr, den „Bavariumspalter“ ein. Unterstützung bekommt er zusätzlich von seiner neuen persönlichen Räumungsdrohne.

„Die neuen Inhalte werden die Möglichkeiten für Spieler grundlegend verändern – wir freuen uns schon sehr darauf, zu sehen, was sie zum Beispiel mit dem neuen Wingsuit anstellen werden,“ so Tobias Andersson, Senior Producer bei Avalanche Studios. „Die neuen Story-Missionen, Herausforderungen und die Gadgets, die auch in der normalen Kampagne eingesetzt werden können, werden für viel Abwechslung sorgen, wenn Spieler Medici damit einen neuen Besuch abstatten.“

Das neue und luftige Erlebnis ist ab sofort für Expansion Pack Besitzer erhältlich, sowie ab dem 15. März auch regulär zum Kauf für 11,99 EUR. Dem Sky Fortress DLC folgen bis Ende des Sommers zudem noch zwei weitere DLCs.

[asa2]B00PNJ96HG[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments