Just Dance 2023 erscheint als neue Tanzplattform, erstmals ohne PS4

By Trooper_D5X Add a Comment
3 Min Read

Ubisoft bringt das Just Dance-Franchise auf die nächste Stufe, die mit Just Dance 2023 Edition eine neue Tanzplattform etablieren. Gleichzeitig lässt man damit die Last-Gen Konsolen PS4 und Xbox One hinter sich.

Hierzu führt die ​Just Dance 2023 Edition eine neu Dance-on-Demand-Plattform ein, eine neue Ära, bei der für Spielern kontinuierlich neue kostenlose Inhalte bereitstehen und neue Features noch mehr Möglichkeiten eröffnen, um in Schwung zu kommen.

Das gehört weiterhin der Online-Mehrspielermodus, mit dem man das vollständige Spiel online mit bis zu fünf weiteren Freunden oder anderen Spielern aus der ganzen Welt in Online-Gruppen genießen kann. Dazu werden die Gruppenmitglieder mit dem Menü des Hosts verbunden, sodass man über das neue Emote-System miteinander interagieren, Songs auswählen und gemeinsam die Tanzfläche betreten kann, egal, wo sie sich befinden. Das funktioniert auch lokal.

ust Dance 2023 Edition
ust Dance 2023 Edition

Ebenfalls neu ist das Art-Design und die überarbeitete Benutzeroberfläche, mit der man in die Welt von Just Dance eintauen kann. Der neue Look verspricht beeindruckende 3D-Welten und eine intuitiven Menü-Führung. Das ergänzt um ein neues Empfehlungssystem, mit dem man individuelle Playlists und Songvorschläge direkt auf Knopfdruck findet. 

Ein neues Fortschrittsystems hilft Spielern außerdem dabei, in den Rängen aufzusteigen und für jeden abgeschlossenen Tanz Punkte zu erhalten. Mit diesen Punkten können neue Belohnungen, zum Beispiel für die Dancer Card, freigeschaltet werden. Erstmals in Just Dance steht es Spielern frei, ihre Dancer Card individuell anzupassen, indem sie beispielsweise ihren Avatar, Hintergrund, Abzeichen und Alias frei wählen, und somit ihrem eigenen Stil und Persönlichkeit Ausdruck verleihen können. Mit den Punkten lassen sich auch neue Emotes freischalten, mit denen man mit anderen Just Dancern in Online-Gruppen kommunizieren kann.  

Erste Just Dance 2023 Songs

Mit der Ankündigung wurden auch erste Sing vorgestellt, die in Just Dance 2023 Edition vertreten sein werden. Insgesamt sind zum Start 40 neue Songs und Universen verfügbar, darunter Chart-Hits, virale Internet-Phänomene und Original-Songs.

  • „Physical“ von Dua Lipa 
  • „More“ von K/DA Ft. Madison Beer, (G)I-DLE, Lexie Liu, Jaira Burns & Seraphine 
  • „CAN’T STOP THE FEELING!” von Justin Timberlake 
  • „Love Me Land” von Zara Larsson 
  • „Locked Out of Heaven” von Bruno Mars 
  • „STAY” von The Kid LAROI & Justin Bieber 
  • „Sweet but Psycho” von Ava Max 
  • „Rather Be” von Clean Bandit feat. Jess Glynne 
  • „If You Wanna Party” von The Just Dancers 
  • „Dynamite“ von BTS 
  • „Radioactive“ von Imagine Dragons 
  • „Telephone“ von Lady Gaga ft. Beyoncé 
  • „Wannabe“ von Itzy 

Just Dance 2023 Edition erscheint am 22. November 2022.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments