Kingdom Hearts III: ReMind – Weitere Infos zum DLC

Square Enix hat weitere Details zum kommenden ‚Kingdom Hearts III‘ DLC ‚Re:Mind‘ enthüllt, die mehr über die Charaktere und das Zusatz-Szenario offenbaren.

Demnach können die Spieler hier zwischen den Charaktere Riku, Aqua, Roxas, Kairi hin und her wechseln, während sie innerhalb der Seven Guardians of Light bewegen. Das zusätzliche Szenario findet während des Climax des Spiels statt. Sora kehrt darin kurz vor dem Höhepunkt des Kampfes auf den Keyblade- Graveyard zurück und reist in die Herzen der Seven Guardians of Light, um ihre eigenen Schlachten zu erleben.

Jeder Kampf wird den Spieler dabei vor unterschiedliche Herausforderungen stellen, die für jeden Wächter einzigartig sind. Um die Wächter zu besiegen, müssen die Spieler zwischen spielbaren Charakteren wechseln, die aus anderen Spielen der Serie zurückkehren. Zudem werden in bestimmten Schlachten spezielle Fähigkeiten für die Zusammenarbeit zwischen den Charakteren verfügbar sein, die vermutlich auch größeren Schaden verursachen.

Spekuliert wird zudem ob Fanlieblinge wie Mickey und Lea als Teil des Re:Mind-DLC verfügbar sein werden, da sie eine enge Verbindung zu den Seven Guardians of Light haben. Bestätigt ist das jedoch noch nicht.

Re:Mind verspricht außerdem Kämpfe mit hohem Schwierigkeitsgrad gegen jedes Mitglied der Real Organization XIII, die als „Limit Cut Episode“ darin enthalten ist, und euch als Spieler wahrhaft auf die Probe stellen werden.

Kingdom Hearts III: ReMind erscheint am 23. Januar 2020.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x