Knockout City – Native PS5 Version im Anmarsch

EA und die Velan Studios bereiten eine native PS5 Version zu ihrem Hit Knockout City vor. Das deutet sich aus dem eigenen Trophäen-Set, das jetzt gesichtet wurde.

Eine PS5-Version wurde zwar schon einmal angedeutet, zunächst wurde Knockout City allerdings nur für die Last-Gen Konsolen veröffentlicht, während es um weitere Plattformen recht still wurde. Dabei macht eine native PS5-Version durchaus Sinn, gerade nach dem Erfolg, den Knockout City feiert.

Während das Trophäen-Set identisch zur PS5-Version ist, dürften technisch ein paar Upgrades wie höheren Auflösung, Framerates und DualSense-Features zu erwarten sein. Nähere Infos dazu dürften bald durch EA folgen.

Bis dahin kann Knockout City weiterhin kostenlos bis Straßenrang 25 ausprobiert werden. Erst danach wird der Kauf notwendig, um weiterspielen zu können.

Season 3 – H@CKeD gestartet

Gerade erst ist die Season 3 – H@CKeD gestartet, die Spielende in einen stillgelegten Gefängnishof an der Küste bringt. Dodgeball-Rowdys müssen sich durch die Welt schlagen, während sie von Z3R0 gehackt werden – einem allsehenden Auge, das Fernseher, Werbeplakate und sogar die Outfits der Rowdys überwacht.

RELATED //  Knockout City - PS5-Version mit 120fps

Die neue Saison gibt Spielern außerdem die Möglichkeit, zu erforschen, wer oder was Z3R0 ist. Außerdem führt die dritte Saison den Rowdy-Pass ein, mit dem Spieler aufsteigen und exklusive Objekte freischalten können, um sie dann auf dem Feld zu präsentieren.

Ein neues Crewfahrzeug für Saison 3 beinhaltet außerdem Motorräder in fünf verschiedenen Stilen: 

  • Legendär – Geisterreiter
  • Episch – Tech-Bike
  • Selten – Boba-Biker
  • Selten – Crypto-Chopper
  • Selten – Barracuda

Einen Trailer zur Season 3 – H@CKeD gibt es nachfolgend.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x