Kojima möchte weiterhin ein „revolutionäres“ Horrospiel entwickeln

Auch wenn es mit Silent Hill wohl nichts mehr wird, hat Hideo Kojima nach wie vor ein Interesse daran, ein „revolutionäres“ Horrorspiel zu entwickeln. Sollte er die Gelegenheit dazu bekommen, wird es jedoch nichts in Richtung P.T.

Das verrät Kojima im Rahmen eines BAFTA Interview, wonach P.T. für ihn ein Experiment war, eine einmalige Sache, die es so oder so nie zu einer vollwertigen Umsetzung geschafft hätte.

„P.T. war ein mysteriöses Spiel, das von einem mysteriösen Studio ohne vorherige Ankündigung oder Informationen entwickelt wurde. Daher wurden verbotene Techniken verwendet, um die Angst zu erhöhen “, so Kojima. „Es war eine einmalige Sache, daher können wir diese Methode nicht wieder verwenden. P.T. endete als Experiment, aber ich würde gerne eines Tages ein weiteres Horrorspiel machen. Etwas, das eine revolutionäre Methode verwendet, um Horror zu erzeugen, der euch nicht nur dazu bringt, in die Hose zu pinkeln. Ich habe schon Ideen. Ich habe selbst leicht Angst, daher bin ich zuversichtlich, dass ich etwas Schrecklicheres schaffen kann, als es vielleicht andere könnten.“

Ohne prominentes Cast

Für zukünftige Projekte möchte Kojima zudem auf ein weniger prominentes Cast setzen, da dies doch eine ziemliche Bürde sei und hierdurch immer offensichtlicher wird, dass sich die Grenzen zwischen Spielen und Filmen immer mehr auflösen.

„Ich habe Geschichten von verschiedenen Leuten gehört – von aktiven Film-Leuten, Produzenten, Regisseuren, Drehbuchautoren, Schauspielern, Künstlern, Komponisten – die alle sagen, dass ihr Respekt vor Spielen sehr hoch ist. Insbesondere diejenigen in der Filmindustrie in den Vierzigern oder jünger sind im Zeitalter der Videospiele aufgewachsen. Sie bemerkten: „[Wir] wurden mit Spielen erzogen. Von ihnen haben wir Geschichtenerzählen, Kunst und Musik gelernt. Ich arbeite jetzt im Film, aber mein Respekt vor Spielen ist etwas Besonderes.“

Das komplette Bafta Interview mit Hideo Kojima findet ihr unter diesem Link.