Konami kündigt myPES an, Vorstellung auf der GamesCom

Konami hat heute myPES angekündigt, ein Projekt, das man auf der GamesCom nächste Woche ausführlich vorstellen möchte.

Worum es sich bei myPES handelt, ist noch völlig unbekannt. Lediglich das die Argonauten von G2 das Projekt überwachen werden, verrät die Pressemitteilung. Im Grunde soll myPES aber die Wettbewerbsfähigkeit des Franchise gewährleisten und die Spielbarkeit verlängern. Dazu arbeitet man eng mit den Entwickler von PES zusammen.

Auf der GamesCom wird man myPES vollständig vorstellen und Spieler haben dort auch die Gelegenheit es erstmals auszuprobieren.

„User Feedback ist entscheidend für die Entwicklung der PES Serie“, sagt Jon Murphy, European PES Team Leader. „Wir sind erfreut über die Möglichkeiten, die myPES bringen wird und schauen auf die GamesCom zur vollständigen Enthüllung.“

Nach eigenen Vermutungen klingt myPES und das geplante Ziel nach einem Social Network, welches man zum Beispiel auch für Battlefield oder Call of Duty jetzt hochzieht. Gewissheit gibt es dann nächste Woche auf der GamesCom.

[asa]B004P7V5YE[/asa]