Kurios: Spieler wehren sich gegen XBOXLive Abschaltung und spielen einfach weiter

By Trooper_D5X 5 comments
1 Min Read

Etwas kurioses trägt sich gerade im Konkurrenzlager zu. Wie in den letzten Tagen durch die Medien ging, hat Microsoft XBOXLive für original XBOX Spiele abgeschalten um zukünftig neue Funktionen auf der XBOX360 ermöglichen zu können.

Das passt aber offenbar nicht jedem und so wehren sich derzeit einige User dagegen. Zwar wurde der Dienst bereits abgeschalten, aber damit man den Service nicht mehr nutzen kann, müssen sich auch alle erst einmal ausloggen. Genau das tun 27 Spieler nicht und spielen einfach weiter. Explizit sitzen alle vor Halo 2 und spielen weiter online.

Das wollen alle so lange machen, bis entweder ihre XBOX den Geist aufgibt, es zu einem Stromausfall kommt oder Microsoft in das System eingreift. Mal sehen wie lange die 27 das durchalten werden.

Quelle: Bignside

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
5 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments