Kurios: UFC kündigt Real-Life Mortal Kombat Turnier an

Vom Bildschirm in die reale Welt. Das lässt sich in diesem Sommer dank der UFC erleben, die ein echtes Mortal Kombat Turnier austragen wollen.

Dieses kündigte UFC President Dana White an, die als Vorlage den original Film aus dem Jahr 1995 nutzen. Drei unbekannte Martial Arts Athleten werden dazu auf einer mysteriösen Insel ausgesetzt, um dort in einen Turnier um „das Schicksal der Erde“ zu kämpfen. Jede Woche wird es demnach spannende Fights geben, die man dann live oder per Aufzeichnung verfolgen kann.

Wo genau dieses Turnier stattfinden wird, ist noch geheim. Es handelt sich aber wohl um eine private Insel, dessen Verträge zur Nutzung kurz vor dem Abschluss stehen. Auch wird derzeit noch geprüft, in wie weit sich das ganze Vorhaben aufgrund der Corona-Pandemie realisieren lässt.

Interessant dürften vor allem die Spielregeln während des Turniers werden, bei dem man sich auf spannende Martial Arts Fights und Stile freuen kann. Ein bekanntes Cosplay wäre ebenfalls wünschenswert. Auf Fatalities, Superkräfte oder ähnliches wird man wohl aber verzichten müssen.

Weitere Infos zum Mortal Kombat Turnier folgen in den nächsten Monaten.