Lego Star Wars: The Skywalker Saga – endlich neues Material + Release-Fenster

Auf der Gamescom Opening Night Show wurde, wie zuvor schon angekündigt, endlich neues Material zum kommenden LEGO Star Wars: The Skywalker Saga gezeigt. Außerdem wurde der Release erneut eingegrenzt. Im Frühjahr 2022 soll es nun endlich soweit sein.

Über ein Jahr mussten wir uns gedulden, um Neuigkeiten zum neuen LEGO Spiel zu bekommen. Star Wars gehört zu den beliebtesten Spielen in Klätzchenform. Die Skywalker Saga umfasst dabei alle neun Teile, wärmt die bisher erschienen Spiele aber nicht nur auf. So sind im neune Trailer Szenen aus den Episoden 1-7 zu sehen, die es in den jeweiligen Spielen noch nicht gegeben hat.

Was ist neu in LEGO Star Wars?

Auch das Gameplay soll weiterentwickelt worden sein, statt großen Ausschnitten werden die Minifiguren jetzt aus der Third-Person-Perspektive gesteuert. Der klassische LEGO-Humor ist aber natürlich wieder an Bord. Auch ansonsten sieht es so aus, als würden sich Fans der LEGO-Spiele schnell zurecht finden. Es gibt wieder allerlei Steine und Figuren zu sammeln, Kämpfe auszutragen und Minispiele zu gewinnen.

Spieler können sich wohl relativ frei durch die Galaxis bewegen und die Handlung in der gewünschten Reihenfolge erleben. Natürlich sind wieder hunderte verschiedene Figuren mit unterschiedlichen Fähigkeiten spielbar.

RELATED //  LEGO Star Wars: The Skywalker Saga auf der gamescom zu sehen

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga wird im Frühjahr 2022 für PS4 und PS5 erscheinen. Nach den Verschiebungen in der Vergangenheit sind wir gespannt, ob TellTale das neue Datum einhalten wird. Den neuen Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Lego Star Wars – The Skywalker Saga
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x