- Advertisement -

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga erreicht den Gold-Status

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Nach mehrfachen Verschiebungen hat LEGO Star Wars: The Skywalker Saga nun den Gold-Status erreicht. Damit ist die Entwicklung abgeschlossen und der Release im April gesichert.

Auf Twitter schreibt Entwickler TT Games kurz und knapp dazu:

„#LEGOStarWarsGame ist gold – Herzlichen Glückwunsch an das Team für die galaktische Arbeit, die sie in das Spiel gesteckt haben. Fun Fact: Wenn ein Spiel Gold ist, bedeutet es, dass es zur Auslieferung bereit!“

Mit LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erlebt man noch einmal alle neun Filme der inzwischen abgeschlossenen Star Wars-Saga, die in ein brandneues LEGO-Adventure verpackt wurden. Erlebt damit den typisch lustigen Ansatz, skurrilen Humor und die Freiheit, für den die LEGO-Spiele bekannt seit Jahren bekannt sind.

Zum erste Mal in einem LEGO-Videospiel kann die man Galaxis hier auf seine eigene Art und Weise erkunden, während man zu einigen der legendärsten Schauplätze der Saga fliegt. Ob in Star Wars: Die dunkle Bedrohung, oder auf Tatooine an Podrennen teilzunehmen, oder direkt mit Reys Abenteuer in Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – die Möglichkeiten sind unbegrenzt,

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga kann zudem ab sofort vorbestellt werden. Bei einer digitalen Vorbestellung des Spiels erhalten Spieler den Vorabzugang auf das Truppen-Charakterpaket am Day One, das einen Monat nach der Veröffentlichung des Spiels für alle zur Verfügung stehen wird, die die Charakter-Kollektion (Season Pass mit allen sieben Charakterpaketen) besitzen.

Digitale Käufer schalten zudem auch den klassischen Obi-Wan Kenobi als spielbaren Charakter frei, der nicht separat erhältlich sein wird. Die physische Version der Deluxe-Edition enthält außerdem die exklusive LEGO Star Wars-Minifigur: Luke Skywalker mit blauer Milch.

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga erscheint am 05. April 2022. Eindrücke aus dem Spiel gibt es im aktuellen Behind-the-Scenes Video.

[amazon box=“B08JF16VM3]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments