- Advertisement -

Lemnis Gate – Next-Gen Shooter auf September verschoben

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Frontier Foundry und Ratloop Games müssen noch einmal ihren Next-Gen Shooter Lemnis Gate verschieben, der nun im September erscheint.

In einer Erklärung schreibt der Entwickler auf Twitter, dass man mit Lemnis Gate ein frisches neues Spielerlebnis erschaffen möchte, das First-Person und Strategiespieler gleichermaßen anspricht, und bei dem sowohl Geschick als auch taktische Planung gleichermaßen wichtig sind.

Um dieses Ziel zu erfüllen, benötigt man jedoch mehr Zeit, um von Anfang an eine großartige Erfahrung abliefern zu können. In diesem Sinne hat man die schwierige Entscheidung getroffen, den Start von Lemnis Gate auf den 28. September zu verschieben.

„Wir möchten euch für euer Verständnis und die Teilnahme an unserem Traum danken, ebenso unserem Publisher Frontier Foundry für seine kontinuierliche Unterstützung. Es wird zwar noch etwas länger dauern, bis ihr das vollständige Spiel erleben könnt, wir freuen uns aber immer noch unglaublich, euch nächste Woche zur BETA begrüßen zu dürfen, um einen ersten Eindruck von Lemnis Gate zu bekommen.

In Lemnis Gate ist kein Platz für Favoriten und die Beherrschung der Fähigkeiten jedes einzelnen Agenten bietet hier die besten Chancen auf den Sieg. Dieses subversive und geschickte 4D FPS belohnt dabei nichtlineare Logik und abstraktes Denken und fordert die Spieler auf, vorauszuplanen und die Vergangenheit zu ändern, während sie sich zum Sieg aufbauen.

Lemnis Gate erscheint nun am 28. September 2021.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments