Lemnis Gate – Strategie-Shooter für PS5 angekündigt

Frontier Foundry kündigte heute eine Konsolen-Version ihres Turn-Based Strategie-Shooters Lemnis Gate an, einschließlich für PlayStation 5 und PS4.

Lemnis Gate vereint die zerebralen Feinheiten des Schachs in einem adrenalingetriebenen 4D-FPS. Darin beeinflussen Spieler die Vergangenheit, um die Zukunft zu verändern. Die Regeln sind einfach: Besiege Gegner in fünf Runden von 25 Sekunden. Die Twist dabei ist der, dass man die gleichen 25 Sekunden wiederholt. In ihnen führen die Spieler abwechselnd eine Aktion aus, egal ob sie Feinde sprengen, Ziele erobern oder Ziele stehlen. Nachdem alle Züge gemacht wurden, beginnt die nächste Runde.

Lemnis Gate

Ausgeklügelte Zeitschleifenmechanik

Mit dieser ausgeklügelten Zeitschleifenmechanik können Spieler schrittweise Strategien entwickeln, ob online oder lokal, sowohl in 1v1- als auch in 2v2-Spielen. Je mehr Agenten in den Kampf ziehen, desto größer wird das Potenzial für kreative Ansätze. Insgesamt gibt es sieben Agenten, die jeweils eine eigene Primärwaffe und Spezialfähigkeit mitbringen. Da jeder Agent von Anfang an verfügbar ist, können die Spieler sofort mit der Strategieentwicklung beginnen.

RELATED //  Lemnis Gate – Next-Gen Shooter auf September verschoben

Dieses subversive und geschickte 4D FPS belohnt dabei nichtlineare Logik und abstraktes Denken und fordert die Spieler auf, vorauszuplanen und die Vergangenheit zu ändern, während sie sich zum Sieg aufbauen.

Strategie ist also genauso wichtig wie Geschicklichkeit. Mit der Freiheit, einzigartige Spielpläne zu entwickeln und unzähligen Möglichkeiten, diese auszuführen, sind keine zwei Match mehr gleich. Die Spieler müssen sorgfältig beobachten und vorausschauend sein, um diese originelle Erfahrung zu meistern.

Lemnis Gate erscheint diesen Sommer.