Let it Die mit neuen Gameplay-Szenen

Nach dem Motto ‚Besser spät als nie‘, zeigen GungHo und Grasshoper Manufacture heute neue Gameplay-Szenen zu ‚Let it Die‘, die eigentlich noch von der E3 stammen.

Let it Die ist ein Free-2-Play Survival-Game, angesiedelt in einer dunklen und blutigen Welt, bei dem die Spieler eigene Avatare erstellen und in einem asynchronen Mutiplayer gegeneinander kämpfen. Man startet zunächst völlig “nackt” in Unterwäsche und unbewaffnet, nur mit einer Gasmaske auf dem Gesicht, mit dem Ziel zu überleben.

Der Spieler selbst kann dabei auf eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten für zurückgreifen und sich individuelle Waffen und Ausrüstung zusammenstellen, die zum Teil auf den Daten anderer Spiel basieren. Stirbt ein Spieler, taucht sein Avatar in dem Spiel eines anderen Spielers auf, obwohl es darin auch KI-Spieler geben wird. Das Konzept hinter ‚Let it Die‘ ist etwas ungewöhnlich, da man bei seinem eigenen Tod in dem Spiel eines anderen Spielers auftaucht und dort wohl als Gegner angesehen wird.

Let it Die soll noch 2016 verfügbar sein.