Life is Strange 2_20191203214820

Life is Strange 3 & Final Fantasy VII Remake für PS5 kurz vor Ankündigung?

Derzeit kocht die Gerüchteküche rund um Square Enix hoch, die womöglich gleich mehrere Ankündigungen im Februar geplant haben.

So zeigt sich ein recht bekannter Square Enix-Insider im ResetEra-Forum derzeit recht gesprächig, der voraussagt, dass der Publisher in den kommenden Wochen ein neues Life is Strange ankündigen wird, womöglich Life is Strange 3.

Die Ankündigung soll demnach kurz nach der Enthüllung des nächsten Final Fantasy XIV Add-Ons passieren, das bereits für Februar angedeutet wurde. Dann soll übrigens auch die PS5 Version von Final Fantasy VII Remake enthüllt werden.

„Squares Ankündigungen häufen sich. Wir werden nächsten Monat die nächste Erweiterung von Final Fantasy XIV sehen und Final Fantasy VII Remake für PS5, sowie sollte Life is Strange 3 bald danach folgen.“

Der Insider weist allerdings darauf hin, dass genaue Vorhersagen aufgrund der weltweiten Umstände recht schwierig seien. Das zeigt sich insbesondere an geplanten Releases für dieses Quartal, zu denen bislang nicht einmal Trailer vorliegen. Sein Tipp geht daher in Richtung Februar, wo man einiges von Square Enix hören wird.

RELATED //  Final Fantasy VII Remake Intergrade zeigt sich in neuen Gameplay-Szenen

In diesem Zusammenhang verweist man außerdem auf einige aktuelle Markenschutzeinträge, die im Verbindung mit Final Fantasy VII Remake stehen. Dazu gehören die Namen Ever Crisis und The First Soldier.

Die Arbeiten an der zweiten Episode gehen indes wie geplant voran, auch wenn noch keine Details zu dieser vorliegen.