Limbo ohne Touch-Steuerung auf PS Vita, um die original Erfahrung beizubehalten

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Der Indie-Kulthit ‚Limbo‘ erscheint noch in diesem Jahr für PlayStation Vita und somit schon für die zweite PlayStation Plattform.

Zur Umsetzung selbst ist noch wenig bekannt, jedoch verriet Entwickler Playdead auf der GDC, dass man auf jeden Fall nicht von der Touch-Steuerung der PS Vita Gebrauch machen wird, obwohl es sich hier anbieten würde.

„Wir verwenden keinerlei Touch-Features,“ so CEO Dino Patti. „Wir haben nicht das Gefühl, dass es gut zu Limbo passt. Es würde sich wie ein Patch anfühlen, wenn wir dies tun. Und wir mögen wirklich die original Erfahrung. Und die PS Vita erlaubt dir die original Erfahrung zu haben.“

Würde man sich dennoch intensiv mit einer Touch-Steuerung befassen, müsste man das Spiel überdenken, womit es vermutlich ein ganz anderes Spiel am Ende wäre.

Die PS Vita Umsetzung wird von Double Eleven in Kooperation mit Playdead umgesetzt.

[asa]B009LL5BU8[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments