LOW-FI – Erstes Spiel für PlayStation VR 2.0 bestätigt

Bereits im vergangenem Jahr wurde vermutet, dass das Cyberpunk-RPG LOW-FI von Entwickler Iris VR für Sonys neues Headset erscheint. Nur da war dieses noch gar nicht angekündigt.

Jetzt, wo Sony PlayStation VR 2.0 vorgestellt hat, bestätigt man auch offiziell, dass LOW-FI direkt für das neue Headset erscheint. Das RPG ist damit das erste offiziell angekündigte Spiel für PSVR 2.0, wie dem folgendem Tweet zu entnehmen ist.

https://twitter.com/Anticleric/status/1372652087784435712

LOW-Fi verspricht eine neue Art von Erfahrung, die speziell für VR entwickelt wurde. Es ist laut Iris VR eher wie ein Holodeck-Programm als ein traditionelles Spiel anzusehen. Die riesige offene Welt hat viel zu bieten, aber es liegt an euch als Spieler, was ihr tun möchtet. Dazu erkundet man eine nichtlineare Welt, wo ihr am Himmel patrouillieren, Tickets verteilen, in der Spielhalle abhängen und Spiele spielen oder euer Glück im Casino versuchen könnt. Wie ihr eure Credits verdient und ausgebt, liegt ganz bei euch.

Wann LOW-FI erscheint, ist gegenwärtig noch unklar.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x