Marvel’s Avengers & Spider-Man spielen im gleichen Universum, trotzdem kein Crossover geplant

Marvel’s Avengers und Spider-Man von Insomniac Games teilen sich das gleiche Universum, ein Crossover zwischen den beiden Marken schließt man dennoch aus.

Das sagte Bill Rosemann, Head of Creative bei Marvel’s Game, wonach beide Spiele im gleichen Marvel Universum spielen, aber in ihrer eigenen Realität agieren. Derzeit sieht der Plan vor, dass jedes Spiel in seinem eigenen Marvel Universum verbleibt. Die Avengers werden somit nicht im Insomniac Games auftauchen, ebenso wenig Spider-Man in den Avengers-Games.

„Wir haben immer an die Kraft von Videospielen geglaubt“, so Rosemann. Wir freuen uns, dass mehr Menschen als je zuvor entdecken, dass Spiele Sie zusammenbringen und Verbindungen herstellen können, auch wenn sie sich physisch in verschiedenen Bereichen befinden.“

Marvel’s Avengers bekommt dafür seinen eigenen Spider-Man, auch wenn dieser exklusiv nur auf PlayStation verfügbar sein wird.

Eindrücke zu Marvel’s Avengers lassen sich wieder ab heute Abend sammeln, wenn die zweite Phase der Beta anläuft.