Marvel’s Iron Man VR – Patch 1.06 bringt New Game+ & mehr

Sony und Camouflage Games haben das Update 1.06 für Marvel’s Iron Man VR veröffentlicht, mit dem man sich auf zahlreiche neue Inhalte freuen kann, darunter eine New Game+ Option. Außerdem darf man sich damit auf neue Waffen und Rüstungen freuen, die Ladezeiten wurden optimiert und das allgemeine Spielerlebnis verbessert.

Spieler können im „Neues Spiel+“-Modus die Geschichte erneut erleben, ohne ihre Forschungspunkte und freigeschalteten Verbesserungen der Impuls-Rüstung zu verlieren. Der Modus ist verfügbar, sobald das Spiel abgeschlossen wurde. Zusätzlich bietet das Update 1.06 den neuen Schwierigkeitsgrad „Ultimate“, in dem die Spieler ihre Flug- und Kampfkünste in der Welt von Iron Man unter Beweis stellen können.

In den Spielmodi „Neues Spiel+“ und „Ultimate“ stehen neue Waffen zur Verfügung, die an der Rüstungsstation in der Werkstatt freigeschaltet werden können. Zu den neuen Waffen zählen der kontinuierliche Strahlenrepulsor, die EM-Ladungskanone, der Mikroschwarm und die Freifallbombe. Zudem werden an der Rüstungsstation ein weiteres Set mit acht Benutzerdecor-Rüstungen sowie neue Herausforderungen hinzugefügt, die die Spieler zum Freischalten bewältigen müssen.

Ein verbessertes Spielerlebnis

Marvel’s Iron Man VR erhält mit dem Update 1.06 auch diverse Verbesserungen, darunter optimierte Ladezeiten im gesamten Spiel. Darüber hinaus haben Spieler beim Wiederholen von Missionen jetzt die Option, bevorstehende Filmsequenzen zu überspringen, ohne sie vorher zu laden, wenn die Mission bereits mindestens einmal abgeschlossen wurde. Zusätzlich können zwei Storymissionen ab sofort übersprungen werden. Dazu müssen Spieler “Mission überspringen” am Globus auswählen.

Weitere Eindrücke zu Marvel’s Iron Man VR gibt es auch in unserem Review.