Marvel’s Iron Man VR – Release nun im Juli

Nach der kürzlichen Verschiebung wird Sony ‘Marvel’s Iron Man’ nun im Juli für PlayStation VR veröffentlichen. Das gab der Publisher soeben auf Twitter bekannt.

In Marvel’s Iron Man stellt Tony Stark keine Waffen mehr her, sondern entwickelt Technologie, um das Böse als Iron Man zu bekämpfen. Nach Jahren als Superheld wird Tony von der geheimnisvollen Ghost angegriffen – einer Hackerin und Konzerngegnerin, die Waffen von Stark Industries umfunktioniert. Beim Versuch, sein Imperium zu Fall zu bringen, greift Ghost Starks Firmensitze an – und dabei werden die Einsätze bis zum Showdown immer höher. 

Physische Edition

Als kleine Entschädigung für den späteren Release darf man sich dafür auf eine physische Version freuen, die folgendes beinhaltet:

  • Marvel’s Iron Man VR-Spiel
  • 4 Deluxe Edition Deco-Rüstungen (Golden Avenger, Schwarzer Zenturio, Sonnenstachel, Stealth-Rüstung)
  • 12 Forschungspunkte – Forschungspunkte werden durch die Analyse von Kampfdaten aus der Leistung von Iron Man auf dem Feld gewonnen. Diese Forschung und Analyse ermöglicht es Friday, neue Technologien (Waffen und Erweiterungen) für den Impulsanzug zu entwickeln. Verwendet diese Forschungspunkte, um einige Waffen und Erweiterungen frühzeitig freizuschalten und an euren Spielstil anzupassen.
  • Marvels Iron Man VR Digital Deluxe Soundtrack
  • Digital Deluxe Edition Iron Man PS4-Thema

Marvel’s Iron Man ist ab dem 03. Juli 2020 erhältlich. Weitere Infos zum Spiel folgen in den nächsten Wochen.

Marvel's Iron Man VR [PSVR]
  • Setzen Sie das PlayStationVR-Headset* auf und ziehen Sie in einem originalen „Iron...
  • Mit zwei PlayStationMove-Motion- Controllern starten Sie Iron Mans Repulsor-Jets und katapultieren...