Marvel’s Spider-Man – Savegame kann jetzt auf die PS5 übertragen werden

Entwickler Insomniac Games hatte vor einigen Tagen angekündigt, dass man den Savegame Transfer für Marvel’s Spider-Man zu einem späteren Zeitpunkt ermöglichen wird.

Dies ist ab sofort möglich, wie man jetzt auf Twitter bestätigt. Damit wurden dann auch gleich kleinere Fehler wie Abstürze behoben. Hierzu schreibt Insomniac Games:

Außerdem verriet Insomniac Games ein interessantes Detail, warum einige bekannte Gebäude wie das Chrysler Building in Manhatten fehlen. Hier besteht schlichtweg ein Urheberrecht darauf, das durch den Wechsel des Gebäudes an einen neuen Besitzer neu erworben werden müsste. Im original Spider-Man war dieses noch vorhanden, fehlt im Spin-Off aber gänzlich.

Die Nutzung, um das Gebäude im Spiel abzubilden, bleibt im Fall des original Spiels allerdings bestehen. Etwas schade, aber so ist das nun mal.

Sale
Marvel's Spider-Man: Miles Morales [PlayStation 5]
  • Erlebe den Aufstieg von Miles Morales
  • Das neueste Abenteuer im Spider-Man-Universum weiß mit einer brandneuen Story aufzuwarten