Home News Mass Effect: Andromeda – Infos zu den Nebenmissionen durchgesickert (Update)
Mass Effect: Andromeda – Infos zu den Nebenmissionen durchgesickert (Update)
0

Mass Effect: Andromeda – Infos zu den Nebenmissionen durchgesickert (Update)

0

Mit dem nahenden Release von ‚Mass Effect: Andromeda‘ gelangen auch immer mehr Infos zum Spiel ins Netz, die diesmal wohl direkt aus den Händen erster Tester stammen.

Darauf verweist heute der unter dem Namen ‚Shinobi602‘ bekannte Industrie-Insider im NeoGAF Forum, wo sich jemand zu den Nebenaufgaben geäußert hat. Demnach sollen diese denen in Sony´s ‚Horizon: Zero Dawn‘ sehr ähnlich sein, so zum Beispiel Beschaffungsmissionen, die sich über mehrere Planet hinweg ziehen.

Weiterhin heißt es, dass die Nebenmissionen dazu genutzt werden, die Saga weiter anzureichern, einschließlich umfassender Dialoge. Auf der anderen Seite sollen diese jedoch nicht mit ‚The Witcher 3‘ vergleichbar sein, dessen Story auch maßgeblich durch die Nebenaufgaben vorangetrieben wurde. Abschließend wird erwähnt, dass die Spieler eine „gute Zeit“ mit den Nebenmissionen haben werden, da sie einen großen Fokus auf das Erkunden des Universums legen.

Weitere Eindrücke kurz zusammengefasst

Auch allgemeine Aussagen zum Spiel wurden getroffen, die folgend kurz zusammengefasst sind:

  • Solide Performance, kaum Slowdowns auf der PS4
  • Nur wenige grafische Popups
  • Eine gute Spielgeschwindigkeit, der allen Ansätzen gerecht wird, egal ob ausgedehnt oder schnell
  • Die Charaktere fügen sich wundervoll in das Mass Effect-Universum ein und man freut sich diese zu sehen
  • Die Tempest bietet großartige Erkundungsmöglichkeiten

In wie fern diese Aussagen letztendlich zutreffen, erfährt man einigen Tagen, wenn Mass Effect: Andromeda offiziell erschienen ist.

(Update)

Inzwischen ist auch ein Video vom PAX Panel am vergangenen Wochenende verfügbar, bei dem der Singleplayer-Part gezeigt wurde.

Eletronic Arts
Preis: EUR 44,99
66 neu von EUR 44,9910 gebraucht von EUR 44,00