Microsoft investiert wohl massig in PS5 DevKits

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Microsoft deckt sich derzeit offenbar mit massig PS5 DevKits ein, was ein weiteres Indiz für die vermuteten Third-Party-Publishing-Pläne sein dürfte.

Aktuellen Berichten zufolge erscheinen noch in diesem Jahr einige große Xbox-Spiele für PS5, darunter Starfield von Bethesda. Weitere sollen folgen, einschließlich Indiana Jones and the Great Circle und Gears of War. Laut XboxEra, welche diese Meldung zuerst in Umlauf gebracht haben, wurden von Microsoft größere Investitionen in PS5 DevKits getätigt, um entsprechende Spiele für die Sony-Plattform entwickeln zu können.

„Wir wurden darüber informiert, dass Microsoft zusätzliche Investitionen in PlayStation 5-Entwicklungskits getätigt hat, um die laufenden Entwicklungsbemühungen zu unterstützen – was das Feuer noch weiter anheizt.“

Microsoft dürfte bereits über einige PS5 DevKits verfügen, um Spiele wie Minecraft umsetzen zu können. Da man inzwischen von größeren Investitionen spricht, geht man davon aus, dass dies mit den Zukunftsplänen der Xbox-Marke zu tun hat, wonach Microsoft zu einem Third-Party Publisher wird.

Entsprechende Pläne möchte Microsoft in der nächsten Woche vorstellen, die hier von der Zukunftsvision von Xbox sprechen, welche man anhand eines Business-Updates präsentieren wird.

Der aktuelle Stand ist der, dass Microsoft die zahlreichen Berichte über Xbox-Spiele auf PS5 nicht dementiert hat, was man normalerweise sofort tun würde. Schließlich wäre dies ein ziemlich einmaliger Vorgang in der Branche. Gleichzeitig ist bisher nicht klar, in welchem Umfang Microsoft die Xbox-Marke für die Zukunft umbauen möchte. Die wohl spannendste Frage dabei dürfte sein, wird es eine weitere Xbox-Generation geben?

Das und noch viel mehr wird man spätestens in der kommenden Woche erfahren.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments