Mortal Kombat 12 durch Entwickler bei Netherealm geleakt

Offiziell ist noch nicht bekannt, woran die Netherrealm Studios derzeit arbeiten. Ein etwas unvorsichtiger Entwickler hat nun womöglich aber Mortal Kombat 12 geleakt.

Zuletzt wurde spekuliert, dass man erneut das Injustice-Franchise aufgreift, was man inzwischen jedoch dementiert hat. Dass es nun doch Mortal Kombat 12 wird, verrät wahrscheinlich Jonathan Andersen, ein Senior Production Manager bei Netherrealm, der via Twitter ein Bild von seinem Schreibtisch gepostet hat.

Neben allerhand Artworks, die er eigentlich damit zeigen wollte, ist viel interessanter, was der Bildschirm dahinter offenbart. Dort ist ein File mit dem Namen „MK12_Mast…“ und „Reptile“ zu sehen, was impliziert, das aktiv an dem Titel gearbeitet wird. Auch ein NDA wird abgelichtet, das die Verbreitung eines bestimmten Videos untersagt – vielleicht ein Pitch zu Mortal Kombat 12?

Andersen hat den Tweet inzwischen zwar wieder gelöscht, das Internet war jedoch schneller, wo sich dieser weiter verbreitet und somit einen handfesten Leak daraus macht.

mortal kombat 12 leak

Der Entwickler, Netherrealm oder Warner Bros. haben sich bislang nicht zu diesem potenziellen Leak geäußert. Möglicherweise bastelt man derzeit an einer Erklärung oder bestätigt letztendlich die Entwicklung. Alles ist möglich!

RELATED //  Netherrealm bricht mit Muster, doch kein Mortal Kombat 12?

Nächstes Projekt läuft

Zuletzt hatte Netherrealm lediglich bestätigt, dass man nach Mortal Kombat 11 am nächsten Projekt arbeitet. Jedoch sei es noch zu früh, um offiziell darüber zu sprechen. Creator Ed Boon sagte dazu im Dezember:

„Ich weiß den Enthusiasmus für unser nächstes Spiel wirklich zu schätzen und wünschte, wir wären bereit, es ankündigen zu können. Aber wir sind es noch nicht. Es sind viel mehr Variablen beteiligt, als wir offenlegen dürfen.“

Sollte der Leak am Ende zutreffen, könnte das die ganze Sache etwas beschleunigen, auch wenn ein weiteres Mortal Kombat-Spiel doch ziemlich einfallslos ist. Schließlich wäre es schon der dritte Ableger in Folge.

Neuer Film folgt wohl ebenfalls

Abseits dessen laufen derzeit auch die Vorbereitungen für einen weiteren Mortal Kombat-Film, der auf das Reboot von 2021 folgt. Laut Deadline gibt es mit Jemery Slater sogar schon einen Drehbuchautor, der zuvor an den Marvel-Filmen mitgewirkt hat. Das Projekt steht allerdings auch hier noch weit am Anfang.

Bis es soweit ist, muss man das Ganze natürlich mit Vorsicht genießen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x