MotoGP 20 ab sofort erhältlich, erste Testwertungen

Milestone erinnert heute noch einmal an den Release von ‚MotoGP 20‘, mit dem ihr ab sofort zum Champion der 2020er Saison werden oder in die Schuhe eines jungen Fahrers schlüpfen könnt.

MotoGP20 führt dazu eine Reihe neuer Features ein, darunter mehr Realismus und mehr Strategie-Optionen, die für ein einzigartiges MotoGP-Erlebnis direkt von Zuhause, von der Box und bis auf die Strecke sorgen.

Neue Features

  • Der neue Manager-Karrieremodus versetzt Spieler in die Rolle eines professionellen Fahrers, sowohl neben als auch auf der Strecke. Wie im echten Leben zählt nicht nur das fahrerische Können – auch gute Entscheidungen sind elementar für den Erfolg auf der Rennstrecke und in der Meisterschaft.
  • Winter- und Mid-Season-Tests bieten weitere Möglichkeiten der Entwicklung. Spieler wählen aus drei verschiedenen Paketen von Motoren- und Rahmenkonfigurationen, um das bestmögliche Setting zu finden. Während der Saison können die Aerodynamik, Elektronik, Motorleistung, Spritverbrauch und viele weitere Entwicklungen weiter im großzügigen R&D-Bereich durch Punkte verbessert werden.
  • Einen Schritt weiter: Das Entwicklerteam legt großen Wert auf Realismus und strategisches Denken. Benzinmanagement, asymmetrische Reifenabnutzung und erstmalig: Schaden an aerodynamischen Komponenten, sorgen für ein ultimatives Rennerlebnis! MotoGP20 reproduziert reale Gegebenheiten bis ins kleinste Detail.

Darüber hinaus kehren populäre Features wie der Geschichtsmodus, die KI 2.0, ein neuer Editor und eine überarbeitete Online-Erfahrung zurück.

Erste Testwertungen

Mit dem heutigen Release von MotoGP 20 sind ab sofort auch die ersten internationalen Testwertungen verfügbar. Eine kurze Übersicht dazu haben wir folgend zusammengestellt:

  • FingerGuns – 8/10
  • TSA – 7/10
  • Thumb Culture – 8/10
  • IGN – 8.3/10
  • Attack of the Fanboy – 8/10
  • God is a Geek – 9/10
  • Daily Nintendo – 7/10