MXGP 2 – Bike- & Fahreranpassung sowie Einführung in Teststrecken-Spielmodus für MXGP2 angekündigt

Milestone hat heute die Bike- und Fahreranpassungen als auch die Einführung in den Teststrecken-Spielmodus für MXGP2 – The Official Motocross Videogame angekündigt.

Spieler können sich wie echte Stars der Motocross-Szene fühlen und ihren Fahrer sowie die Bikes personalisieren. Dank der Anpassungen werden die Rennen noch intensiver. In MXGP2 können Spieler folgende Elemente ihres Fahrers nach ihren Wünschen anpassen:

  • Helm
  • Schutzbrille
  • Halsschutz
  • Rennkleidung
  • Stiefel

Aber das ist nicht alles! Weiterhin können Name, Nummer, Schriftart der Rennkleidung und Nationalität geändert werden. Nach der Charaktererstellung geht es an das Setup des Bikes. Die Spieler betreten eine Garage, in der sie Teile wie Grafiken, Reifen, Federung, Accessoires, Auspuff und vieles weiteres verändern können.

Doch wie findet man heraus, ob das Bike genügend Leistung hat, um jeden Rivalen hinter sich zu lassen? Genau für diesen Zweck wurden zwei neue Kurse für den Teststrecken-Spielmodus entworfen. Hier können sich Spieler davon überzeugen, dass sie ein leistungsstarkes Motorrad gebaut haben, mit dem sie in jedem Rennen alles geben können.
Die neuen Teststrecken stehen in zwei Spielvarianten zur Verfügung:

  • Free riding: der Fahrer befindet sich in einem offenen Bereich und kann so viele Runden fahren, wie er möchte.
  • Time Session: sobald der Fahrer die abgesteckte Strecke betritt, startet eine Uhr die ihm verrät, ob seine Änderungen sich positiv auf seine Rundenzeit ausgewirkt haben.

Jedes Strecken.Layout wurde für ein bestimmtes Training entwickelt: Layout 1 ist für Spieler, die ihre Fähigkeiten im offiziellen Wettbewerb verbessern wollen, während Layout 2 für die Rennen im Stadion gedacht ist. Durch die Einführung der Fahrer- und Bike-Anpassungen, sowie dem Teststrecken-Spielmodus können sich Spieler mit eigens gestalteten Bikes den Herausforderungen stellen und sich somit gleichzeitig als Fahrer und Mechaniker beweisen.

[asa2]B01AOYKK5G[/asa2]

Like it or Not!

0 0