Naughty Dog wird weiterhin PC-Spiele entwickeln

By Mark Tomson 15 comments
2 Min Read

Trotz zuletzt ausbleibender Erfolge bei den PC-Releases von Sony, möchte Naughty Dog auch zukünftig der PC-Plattform treu bleiben und Spiele dafür entwickeln. Das kündigt man in einem aktuellen Blog-Post an.

Darin widmet man sich dem jüngsten Release von The Last of Us: Part I für den PC, wobei man betont, dass der PC noch immer Neuland für das Studio sei, diesen zukünftig aber stets bei den eigenen Entwicklungen berücksichtigt.

Die Erfahrungen, die man auf beiden Plattformen macht, wird jeweils in die andere Plattform mit einfließen, heißt es.

„Seid versichert, PlayStation- und PC-Spieler, wir freuen uns bereits darauf, mehr zu teilen, egal ob ihr den DualSense-Controller oder eine Tastatur und Maus bevorzugt. Die Entwicklung für beide Plattformen gibt uns die Möglichkeit, die Erfahrungen aus beiden Plattformen in das Gesamtdesign unserer Spiele einfließen zu lassen. Das Teilen unserer Geschichten und Erfahrungen sowohl auf PS5 als auch auf dem PC ist etwas, das Naughty Dog angenommen hat und weiterhin unterstützen wird, um voranzukommen.“

In Bezug auf das Remake ergänzt man, dass dies ein „immenses kreatives und technisches Unterfangen“ war. Man hat Part I für PlayStation 5 neu gestaltet und dabei alle Erkenntnisse aus den letzten zehn Jahren genutzt und darin einfließen lassen.

„Wir sind stolz darauf, wie diese Version der ursprünglichen Story neues Leben einhaucht, sodass sowohl wiederkehrende Spieler als auch neue Fans die Reise von Joel und Ellie mit moderner Grafik und modernem Gameplay erleben können.“

Welche PC-Umsetzung Naughty als nächstes angeht, ist nicht bekannt. Denkbar wäre, dass der Multiplayer-Ableger im The Last of Us-Universum wieder für beide Plattformen erscheint. Die PlayStation-Plattform hat für Naughty Dog allerdings Vorrag, wie man schon öfters betont hat.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
15 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
15 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments