Neue Konkurrenz für Sony & Microsoft, Nintendo NX startet im März 2017

Um mal wieder zu schauen, was die Konkurrenz so treibt, kündigte Nintendo heute an, ihre neue Konsole mit dem Projektnamen ‘NX’ im März 2017 auf den Markt zu bringen. Schon jetzt wird vermutet, dass Sony und Microsoft damit mächtig Konkurrenz bekommen werden.

Nintendo spricht dabei von einem brandneuen Konzept, das die Nutzer der Nintendo Marke noch mehr miteinander verbinden soll. Dazu geht man offenbar über die Idee einer stationären Spielkonsole hinaus und wagt den Schritt in das Mobile-Business, wie einem Statement dazu zu entnehmen ist.

“Wir werden darauf abzielen, eine synergetische Wirkung zwischen dem Smart Device Business und Nintendos dediziertem Spiele-Geschäft zu schaffen.”

Ein Highlight der neuen Nintendo Konsole wird unter anderem The Legend of Zelda sein, das man auf der kommenden E3 präsentieren wird.

Sony und Microsoft im Zugzwang?

Nintendo ist inzwischen zu einem kleinen Querschläger geworden, die nicht mehr zeitgleich mit Sony und Microsoft eine Konsole auf den Markt bringen, sondern inmitten deren Zyklus, was die Hersteller ab 2017 in Zugzwang bringen könnte, sollten sich die Gerüchte um die vielfach leistungsstärkere Nintendo Konsole bewahrheiten. Damit klingt es inzwischen auch nicht mehr so abwegig, dass man womöglich ein Upgrade der PS4 in Erwägung zieht, die derzeit unter dem Namen ‘Neo’ spekuliert wird.

Mehr dazu erfährt man womöglich auf der E3 im Juni.

Like it or Not!

0 0