Neues Star Wars-Game in Arbeit, das Fans schon lange fordern [Update]

By Niklas Bender 1 comment
2 Min Read

Respawn könnte an einem neuen Star Wars Singleplayer-Spiel arbeiten, das Fans schon lange einfordern. Dieses wäre vermutlich außerhalb von Star Wars Jedi angesiedelt.

Dass EA weitere Star Wars-Spiele plant, hat man des Öfteren erwähnt. Star Wars Battlefront und Star Wars Jedi könnten nach den zuletzt bescheidenen Erfolgen nicht mehr dazugehören, wie der Insider Tom Henderson andeutet.

Dieser schreibt auf X:

„Nein, aber Respawn kocht ein Star Wars-Singleplayer-Erlebnis, das sich viele Leute schon lange gewünscht haben.“

Frühere Hinweise deuteten auf einen Ego-Shooter unter der Regie von Peter Hirschmann, der ursprünglich an Star Wars Battlefront gearbeitet hat. Dieser bezeichnete sein Projekt als neuen First-Person-Shooter in der Star Wars-Galaxie, mit dem man eine Story erzählen würde, die er schon immer erzählen wollte.

Spekulationen gehen in Richtung eines The Mandalorian-Spiel, das derzeit die größten Chancen auf eine Umsetzung hat, oder ein Spiel mit Boba Fett in der Hauptrolle. Bis EA das Spiel offiziell angekündigt, sind das allerdings nur Gerüchte.

Demnächst kann man sich auf das Star Wars Outlaws von Ubisoft Massive freuen, das ebenfalls als Singleplayer-Game entworfen wurde. Das Spiel erscheint noch in diesem Jahr. Außerdem befindet sich das Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic in Arbeit, dessen Release allerdings ungewiss ist.

[Update] Neue Stellenausschreibungen für das besagte Spiel sprechen von Inspirationen aus Dark Forces and Jedi Knight: Dark Forces 2. Mithilfe der Unreal Engine 5 strebt Respawn nach eigenen Worten einen Best-Class-Shooter an.

„Inspiriert von klassischen Titeln wie Dark Forces und Jedi Knight: Dark Forces 2 wird unser storygetriebenes Singleplayer-Spiel von Grund auf unter Nutzung der Leistung der Unreal Engine 5 entwickelt. Wir kombinieren diese Inspiration und Technologie mit der Erfahrung von Respawn, um einen Best-in-Class-Shooter abzuliefern, der unseren Spielern ein brandneues Erlebnis bietet.“

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments