NHL 20 – Erstes Gameplay-Video eingetroffen

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

EA Sport hat heute die ersten Gameplay-Szenen aus ‚NHL 20‚ auf Lager, mit denen man unter anderem die Highlights des diesjährigen Ablegers in den Mittelpunkt rückt.

Unter anderem wurde die Real Player Motion-Technologie (RPM) weiterentwickelt, mit denen man sein Spielgeschick demonstrieren kann. Außerdem werden in diesem Jahr Signature-Schüsse in das Gameplay eingeführt, die einige der bekanntesten Schusstechniken der größten NHL-Stars replizieren.

Hunderte neue Schussanimationen ermöglichen zudem noch gefährlichere Angriffe und die Verbesserung des Passspiels sowie der Puckannahme mittels RPM Tech münden in ein noch schnelleres und flüssigeres Gameplay. Damit kann in vollem Tempo gespielt werden, um die Action der realen NHL nachzubilden. Die neue Torhüter-KI umfasst eine vollständige offensive Gefahrenanalyse. Dies ermöglicht den Torhütern die Entwicklung auf dem Eis zu lesen und bei jedem Zoneneintritt je nach Gefahrenstufe zu reagieren.

NHL 20 führt außerdem einen neuen Wettkampfmodus für ONES und THREES namens Eliminator ein, in dem es – inspiriert von Battle Royale – nur einen Sieger geben kann. In ONES Eliminator treten 81 Spieler in einem knallharten Ausscheidungsturnier gegeneinander an, um den Sieger zu ermitteln. Spieler können sich aber auch zusammentun, um in THREES Eliminator mehrere Runden gegen immer schwierigere Gegner zu gewinnen.

Alle Neuerung von NHL 20 findet ihr auch noch einmal in der Übersicht zur offiziellen Ankündigung.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments