Ni No Kuni – Namco verkauft mehr Wizard’s Edition´s als vorhanden sind

Einige Käufer der Wizard’s Edition von Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin gehen vermutlich leer aus, da inzwischen mehr davon verkauft wurden, als Namco Bandai überhaupt bereit stellen.

Das bestätigte der Publisher in den offiziellen Foren und entschuldigt sich dafür. Wie es dazu kommen konnte, führt man auf schlechtes Bestandsmanagement zurück. Namco storniert bereits einige Vorbestellungen der Wizard’s Edition sowie sollen sich Käufer bei ihrem Händler erkundigen, ob sie noch ein Exemplar nachher abbekommen und notfalls auf die Standardversion umbuchen.

Bei Amazon lässt sich die Wizard’s Edition´s noch vorbestellen, allerdings würden wir aufgrund der Situation auf die Standardedition verweisen.

RELATED //  TEST: Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin Remastered

[asa]B008FI2VUQ[/asa]