Nickelodeon All-Star Brawl zeigt sich in neuen Gameplay-Szenen

GameMill Entertainment, Ludosity und Fair Play Labs haben weitere Gameplay-Szenen aus Nickelodeon All-Star Brawl parat, das in diesem Herbst erscheint.

Thaddeus Crews, Character Designer & Programmierer bei Ludosity, zeigt im neuen Video und anhand SpongeBob und Patrick, wie das Kampf-/Battle-Gameplay von Nickelodeon All-Star Brawl funktioniert. Mit einzigartigen Move-Sets und Angriffen, die von ihrer Persönlichkeit inspiriert sind, hat jeder Charakter einen individuellen Spielstil, der Nickelodeons Legion von Fans endlose Action ermöglicht.

Dazu könnt ihr auf ein All-Stars-Team aus dem Nickelodeon-Universum zurückgreifen, darunter natürlich SpongeBob Schwammkopf, Teenage Mutant Ninja Turtles, The Loud House, Danny Phantom, Aaahh!!! Real Monsters, The Wild Thornberrys, Hey Arnold!, Rugrats und viele mehr.

Zum Einsatz kommt außerdem ein spezieller Netcode für ein optimiertes Spielerlebnis. Der Hintergrund ist der, dass das Spiel beim Rollback-Netcode vorhersagt, was der Spieler wahrscheinlich tun wird, anstatt auf seine Eingabe zu warten. Sollte die Vorhersage zufällig falsch sein, wird sie auf die richtige Eingabe zurückgesetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gesamterlebnis reaktionsschneller und weniger verzögert ist.

RELATED //  Nickelodeon All-Star Brawl für Herbst angekündigt

Ergänzt wird das Ganze von legendären Levels wie „Jellyfish Fields“ aus SpongeBob SquarePants oder das „Technodrome“ aus Teenage Mutant Ninja Turtles. Ebenso gibt es Einzelspieler- und Mehrspieler-Modi mit lokalem und Online-Mehrspieler-Support. für vier Spieler. Zudem lassen sich Bonusinhalte für die Kunstgalerie im Spiel freischalten.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x