Oddworld: Soulstorm mit umfassenden Gameplay-Eindrücken

Entwickler Oddworld Inhabitants gewährt auf der E3 erstmals umfassende Gameplay-Eindrücke zu ‚Oddworld: Soulstorm‘, das irgendwann im kommenden Jahr erscheint.

Oddworld: Soulstorm bleibt seinem Kern treu und präsentiert sich als 2,5-D-Action-Adventure, das entweder im Stealth-Ansatz oder offensiv angegangen werden kann. Die Umgebungen können dazu über mehrere Ebenen erkunden werden, während NPCs ihre Routinen ausführen. Die Handlung an sich dreht sich um „Soulstorm Brew“, einen Energy-Drink mit einem bösen Zweck, der sich im Verlauf der Kampagne entfalten wird.

Zudem verspricht man das bislang tiefgründigste und düsterste Spiel der Serie, mit einer teuflischen Story, die aus einer differenzierten Perspektive erzählt wird. Zudem setzt man auch technisch auf alle Anforderungen heutiger Spiele und möchte einen wahren Schritt vorwärts damit machen.

Oddworld: Soulstorm erscheint 2020.