On The Road – Truck Simulator rollt auf deutschen Straßen los

 Aerosoft und toxtronyx geben heute den Startschuss für On The Road frei, ein Truck Simulator, der mehr verspricht, also nur die dicken Brummis zu lecken. Vielmehr steht hier eine tiefgreifende Wirtschaftssimulation dahinter.

Als erster realistischer Trucksimulator für Konsole bringt können sich Spieler auf zahlreiche Features freuen: die Spieler fahren mit original nachgebildeten Lastwagen-Modellen von MAN (TGX) und Scania (R-Serie) in unterschiedlichen Konfigurationen auf einem knapp 7.000 km großen Straßennetz mit Autobahn und Landstraßen quer durch ganz Deutschland.

Dabei erledigen sie verschiedenste Transportaufträge mit Gütern aller Art, passieren bekannte Verkehrsknotenpunkte und erkunden 16 deutsche Großstädte mit all ihren verkehrlichen Besonderheiten und charakteristischen Sehenswürdigkeiten.

Zu Beginn starten die Spieler als Chef ihrer eigenen kleinen Spedition, die sie Schritt für Schritt zu einem florierenden Unternehmen ausbauen können. Dabei sind nicht nur gute Fahrkünste gefragt, sondern auch Organisationstalent. Denn mit einer steigenden Zahl an Aufträgen braucht es auch mehr Fahrzeuge, weiteres Personal und eine effiziente Routenplanung unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten. 

„Es sind die gesammelten drei Jahre harter Entwicklungsarbeit in die Konsolenversion des On The Road – Truck Simulator eingeflossen. Das Ergebnis ist ein großartiger Truck-Simulator, den es in diesem Umfang und mit dieser Qualität bisher weder auf der PlayStation noch auf der Xbox gab”, erklärt Winfried Diekmann, Geschäftsführer von Aerosoft und ergänzt: „Wir sind fest davon überzeugt, dass On The Road unter den Konsolenspielern ein breites Publikum finden wird und freuen uns schon sehr auf den Austausch und das Feedback der Fans.”

On The Road – Truck Simulator ist der dritte Titel, den Aerosoft für Konsole veröffentlicht. Zuvor ist das Spiel bereits für den PC erschienen und wurde seit dem Launch immer weiter verbessert.

On The Road ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich.