orbit.industries für PlayStation erschienen, inkl. Launch Trailer

Johannes 22/04/2022 2 comments

LAB132 und Klabater haben ihre Weltraumsimulation orbit.industries veröffentlicht, mit der sich komplexe Raumstation und Planeten erforschen und bauen lassen.

In orbit.industries geht es um das strategische Bauen, das von Weltraumbegeisterten für Weltraumbegeisterte entwickelt wurde. Dazu lassen sich die orbitalen Kreationen in 360 Grad und aus allen Winkeln heraus betrachten, um seine Arbeit zu bestaunen. Dank der Unreal Engine 4 sind aber auch die Sternenkonstellationen, Nebel und Planeten im Hintergrund ein visuelles Highlight.

orbit.industries bietet hierzu drei Modi:

  • Kampagne mit Missionen im Orbit weit entfernter außerirdischer Welten
  • Endlosmodus, in dem Ressourcen begrenzt sind, aber keine Zeit
  • Kreativmodus, in dem man seiner Fantasie in der orbitalen Sandbox ohne Einschränkungen freien Lauf lassen kann.

orbit.industries verbindet dazu Inspiration aus klassischer Science-Fiction-Literatur, Filmen und dem beliebtem Space-Opera-TV mit aktuellem Wissen und Fortschritten auf dem Gebiet der Weltraumforschung, der Weltraumtechnik und der Entwicklung von Orbitalstationen.

orbit.industries ps5

Spieler überwachen und richten hier Produktionszyklen, Ressourcen und deren Verteilung ein. Sie müssen sich entweder auf Effizienz oder Ertrag konzentrieren, sowie ihre Fähigkeiten als Masterplaner und Manager nutzen. Ein abstraktes 2D-Layoutsystem, das einer Leiterplatte ähnelt und einem dabei hilft, die besten Verbindungen, Ecken und Winkel zu entwerfen.

Ein einzigartiges Wirtschaftssystem bietet zudem ein Schlüsselziel, nachdem man seine Station effizient und profitabel machen kann, oder eben daran scheitert. Der normale Geschäftsablauf kann durch eine Reihe von Unterbrechungen gestört werden. Von Hackerangriffen bis hin zu Fehlern und Fehlfunktionen hat jedes Modul und sein System Auswirkungen auf die Verwaltung der Station.

Abschließend lässt sich in drei Kampagnenmissionen bestimmen, ob man die Planeten terraformen, ihn bewohnbar machen oder Ressourcen extrahieren möchte. Jede dieser Missionen basiert auf einer Hintergrundgeschichte und ermöglicht es, sich auf die beiden Spielmodi zu konzentrieren, um seine Station so zu bauen, dass man seine Ziele erfolgreich erfüllt.

orbit.industries ist ab sofort für 19.99 EUR erhältlich.

Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x