Outriders – Die Features & mehr vorgestellt

Kurz vor dem Release von Outriders in rund zwei Woche stellen Square Enix und Peole Can Fly heute die wesentlichsten Features des KoOp-Shooters vor.

Nach einer erfolgreichen Demo, die bereits in der ersten Woche über 2 Millionen Spieler verzeichnete und einen ersten Einblick in die düstere Sci-Fi-Kampagne, spannende Kämpfe, mächtigen Loot und das tiefgehende RPG-System von Outriders gibt, liefert der Trailer „Outriders – Einführung“ einen Vorgeschmack auf die Reise auf dem Planeten Enoch.

Die Demo ist erst der Anfang, denn Outriders bietet eine gewaltige, über 30 Stunden lange Reise über einen wilden und feindseligen Planeten, auf dem Spieler das Geheimnis hinter einem Signal aus der Ferne aufklären und ihre Fähigkeiten verbessern, um übermenschliche Kräfte zu erlangen. Dabei erbeuten sie mächtige und außergewöhnliche Waffen sowie Ausrüstung, und passen diese mit einer Vielfalt von Mods an, die das Gameplay beeinflussen. Das flexible Klassensystem ermöglicht es darüber hinaus, einen eigenen Spielstil zu verfolgen.

RELATED //  Outriders - Ansturm auf Server verursacht Probleme

Zusätzlich wurde ein neuer CGI-Trailer Outriders veröffentlicht, der einen Blick auf die wilde und feindselige Welt von Enoch wirft.

Outriders erscheint am 01. April 2021.