Overwatch ab sofort mit Crossplay & neuer Herausforderung

Wie zuvor angekündigt, ist ab sofort das Crossplay-Feature in Overwatch verfügbar, wie Blizzard noch einmal hinweist. Bis zum 05. Juli gibt es außerdem ein besonderes Event und Belohnungen.

Zum Crossplay heißt es, dass dieses auf allen Plattformen verfügbar ist, um Overwatch gemeinsam zu spielen können. Voraussetzung ist ein Battle.net-Account, den ihr mit eurem Konsolen-Account verbinden müsst. Zur Feier des neuen Features erhalten alle Spieler, die sich bis zum Ende des Jahres 2021 in Overwatch einloggen, eine goldene Lootbox.

Mit der Einführung des Crossplay-Feature werden zudem einige Änderungen an der Spielbalance vorgenommen, um die verschiedenen Versionen in Einklang zu bringen. Diese Änderungen werden als Angleichungen gekennzeichnet und bei allen Matches angewandt, darunter KI-Gegner im Archiv, die keinen verringerten Schaden mehr verusachen.

Ashes Deadlock-Herausforderung

Gleichzeitig ist damit auch die Ashes Deadlock-Herausforderung verfügbar, die bis zum 05. Juli läuft und euch eine zeitlich begrenzte Belohnungen wie den neuen Skin Deadlock für Ashe verspricht.

RELATED //  Overwatch 2 & Diablo IV auf unbestimmte Zeit verschoben

Durch Rangliste-Spiele, der Schnellsuche und der Arcade könnt ihr diesmal zusätzlich zu den normalen wöchentlichen Belohnungen ein zeitlich begrenztes Spieler-Icon, ein Spray für Ashe und McCree sowie den neuen Skin für Ashe verdienen: Deadlock. Jeder Sieg wird dazu als zwei Spiele gewertet. Weitere Details zur der Challenge gibt es ergänzend auf der offiziellen Seite.

Die vollständigen Patch Notes zum aktuellen Update gibt es indes hier nachzulesen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x