Overwatch bekommt Crossplay-Feature auf allen Plattformen

Bis Overwatch 2 erscheint, dauert es noch ein Weilchen, weshalb solange das original Overwatch unterstützt wird. Dieses bekommt mit Crossplay nun ein lang ersehntes Feature spendiert.

Damit wird es Spielern ermöglicht, gemeinsam zu spielen, unabhängig von der Plattform, einschließlich PlayStation, Xbox, PC und Switch. Dank des neuesten globalen Battle.net-Updates können sich Spieler aus der ganzen Welt somit unabhängig von ihrer bevorzugten Plattform zusammenschließen, heißt es auf der offiziellen Seite.

Mit der Veröffentlichung des Crossplay-Feature müssen alle Spieler ein Battle.net-Konto erstellen und ihren entsprechenden Account damit verknüpfen. Mit dem Start von Crossplay erhält jeder, der sich bis Ende 2021 bei Overwatch anmeldet, zudem eine Goldene Lootbox geschenkt.

Erstellen eines Battle.net-Kontos

  • Besucht Battle.net
  • Erstellt ein kostenloses Battle.net-Konto
  • Sobald ihr Battle.net-Konto erstellt habt, geht zu den Kontoeinstellungen
  • Klickt unter Kontoeinstellungen auf den Abschnitt „Connection“ und verknüpft eure Konsole

Konsolen und und Battle.net

  • Startet das Spiel auf eure System
  • Drückt die Bestätigungstaste, um durch den Overwatch-Begrüßungsbildschirm zu gelangen
  • Ihr erhaltet einen alphanumerischen Code und einen QR-Code
  • Der alphanumerische Code kann unter blizzard.com eingegeben werden
  • Der QR-Code kann mit einer mobilen App gescannt werden, um euch zur verlinkten Webseite zu führen, die mit dem im Spiel bereitgestellten Code vorausgefüllt wird
  • Meldet euch mit eurem Battle.net-Konto an, um die Verbindung zwischen eurer Konsole und Battle.netabzuschließen
  • Du erhältst im Spiel eine Nachricht, die dir mitteilt, dass dein Konto erfolgreich verbunden ist
RELATED //  Overwatch ab sofort mit Crossplay & neuer Herausforderung