Overwatch Server derzeit nur schwer erreichbar, DDoS Attacke im Gange? (Update)

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Die Server zu Blizzard´s Team-Shooter ‚Overwatch‘ sind derzeit nur schwer oder gar nicht erreichbar, wie der Entwickler auf Twitter bestätigt.

Insbesondere der Login ist dadurch beeinträchtigt, wodurch das Spielen quasi unmöglich ist oder man ständig die Verbindung zum Spiel verliert. Die genauen Gründe dafür nennt Blizzard zwar nicht, es wird allerdings eine DDoS seitens LizardSquad vermutet, wie einer der Mitglieder kommentiert.

Problem durch Rage Quitting befürchtet

Das eigentliche Problem fürchten nun viele Spieler bei den Maßnahmen gegen Rage Quitter, dessen System bei Overwatch so funktioniert, dass man anhand einer Rate gemessen wird. Übersteigt diese einen bestimmten Wert, gilt man als Rage Qitter und könnte permanent vom Spiel ausgeschlossen werden. Durch die derzeit vielen Verbindungsabbrüchen könnte diese Rate ungewollt in die Höhe schnellen, sodass es wohl ratsam ist, vorerst auf das Spielen von Overwatch zu verzichten, bis die Server wieder ordnungsgemäß ihren Dienst verrichten.

(Update)

Laut Blizzard konnte die Probleme in der Zwischenzeit behoben werden. Die genaue Ursache nennt man jedoch nicht.

[asa2]B017KHBN2E[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments