PlayerUnknown’s Battlegrounds offiziell für PS4 angekündigt

Nach diversen Hinweisen auf einen baldigen PS4-Release von ‚PlayerUnknown’s Battlegrounds‘ hat Sony diesen nun offiziell für den kommenden Dezember bestätigt.

In PlayerUnknown’s Battlegrounds werden die Spieler in einen atemberaubenden Überlebenskampf geworfen, in dem es nur darum geht, bis zum bitteren Ende durchzuhalten. Sacke Beute ein, finde Waffen, leg die Ausrüstung an und setze dich gegen die Konkurrenz in einem Solo- oder Teamkampf-Match durch. Triumphiere als letzter Überlebender in diesem aufregenden Spielerlebnis voller unerwarteter, adrenalingeladener Momente, heißt es hier zum Spiel.

„Einer der denkwürdigsten Momente bei der Entwicklung von PS4 PUBG war das erste Mal, dass 100 Leute an einem Testmatch teilnahmen. Vor dem Test bestand das Ziel des Entwicklerteams darin, dieses Jahr das fertige Produkt zu liefern – es war eine große Herausforderung und fühlte sich fast unmöglich an. Aber sobald wir 100 Leute für den Test zur Verfügung hatten, begann sich unser Selbstvertrauen zu entwickeln und wir drängten uns stärker, um alles umzusetzen. Wir sind stolz auf das von uns entwickelte Spiel und können es kaum erwarten, es in Ihre Hände zu bekommen,“ kommentiert Koo Sung Jeong, PS4 Lead Project Manager.

Zum Start bringt die PlayStation 4-Version drei Karten mit: Erangel, Miramar und Sanhok. Das Spiel enthält alle wichtigen Features, das Ranked System, den Event-Mode, Achievements und mehr. Vorbesteller erhalten zudem zwei exklusive Items: ein Nathan Drake-Outfit, bekannt aus Uncharted, sowie Ellies Rucksack aus The Last of Us. PlayStation 4 Pro-Spieler dürfen sich zudem auf schicke HDR-Effekte freuen.

„Wir freuen uns, dass PUBG weiter wächst und wir unser Battle-Royale-Spiel neuen Spielern zugänglich machen können“, sagt Changhan Kim, CEO der PUBG Corp. „PlayStation hat eine beeindruckende Community aus passionierten Gamern und wir können es kaum erwarten, auch Teil dieser Gemeinschaft zu werden.“

PlayerUnknown’s Battlegrounds erscheint am 07. Dezember 2018. Die Vorbestellungen dazu sind ab sofort verfügbar und werden von diversen Boni begleitet, die Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog vorstellt. Dazu zählen:

  • Looter’s Edition
    • Basisversion des Spiels
  • Survivor’s Edition
    • Basisversion des Spiels
    • Survivor Pass: Vikendi
    • 2,300 G-Coins
    • 20,000 BPs
  • Champion’s Edition
    • Basisversion des Spiels
    • Survivor Pass: Vikendi
    • 6,000 G-Coins
    • 20,000 BPs
RELATED //  PUBG möchte sich noch einmal ans Free-2-Play Modell wagen

Der Survivor Pass: Vikendi, der in der Survivor’s- und der Champion’s-Edition des Spiels enthalten ist, gibt Spielern die Möglichkeit, zusätzliche Belohnungen abzustauben.