Home News PlayStation 4 Spiele werden wohl doch teurer
PlayStation 4 Spiele werden wohl doch teurer
11

PlayStation 4 Spiele werden wohl doch teurer

Auch wenn die Publisher noch keine offiziellen Preise für PlayStation 4 Spiele genannt haben, könnte diese unter Umständen teurer werden als Spiele der jetzigen Generation.

Bislang scheinen es die Publisher nicht abschätzen zu können, wie teuer die Entwicklungskosten für Next-Gen Spiele werden, aber ein Blick auf verschiedene Onlinehändler verheißt nichts Gutes. So lassen sich bei Amazon.de bereits erste PS4-Titel vorbestellen, die dort alle mit 79,99 EUR gelistet sind.

Bei PlayStation 3 Spielen zum Vergleich, ist der Einstiegspreis bei Amazon.de für gewöhnlich bei 69,99 EUR und wird zum Release hin weiter nach unten angepasst.

Wärt ihr bereit mehr Geld für die Spiele nachher auszugeben?

Activision Blizzard
Preis: EUR 25,99
12 neu von EUR 25,9938 gebraucht von EUR 11,98
bei amazon.de kaufen

Comment(11)

    1. seh ich auch so, nichts wird so heiß gegessen wie´s gekocht wird und dass Amazon schon ewig erstmal weit zu hoch gegriffene Preise dranschreibt und die noch ändert is auch nix neues.

  1. @brix49
    Ich gehe arbeiten und verdiene gutes Geld! Aber ich sehe nicht ein 80€ für ein Videogame auszugeben!!!
    Wegen so Lappen wie dir kann die Spieleindustrie die Preise so hoch schrauben wie sie will! Ihr kauft es trotzdem!!! Irgendwann kosten Games ab 120€ aufwärts und du schwätzt immernoch „-_- heult doch nicht rum“!!!

  2. Sollte das Eintreffen werde auch ich nur noch Spiele dann kaufen wenn sie im Angebot sind. Keine mehr vorbestellen.
    Preise wie 79,99€ sind mir definitiv zu teuer. Das Bezahle ich nicht.
    Die ps3 wird sowieso nicht verkauft. Hab ja eh noch mehr als genug spiele im Schrank die ich noch nicht gespielt habe.

  3. wieso schiebt ihr hier so ne panik
    nur weil amazon den preis auf 80€ listet heißt das doch nicht das die spiele zum release soviel kosten werden
    sie werden etwa nur 5€-7€ teurer als heutige spiele

  4. Ohne mich ihr Geier! Dann endet meine Zockerkarriere eben mit der Ps3. Spiele sind schon jetzt teuer genug! Ich gebe keine 80€ für ein Spiel aus! Alle Zocker müssten diese Preispolitik beukotieren! Dann können sie ihre Konsolen und Games verschenken weil sie keiner kauft…

  5. Sony ?
    Was hat Sony damit zu tun ?

    Die Geldgeier wie EA und Activison also die Publisher bestimmen die Preise…
    Die muessen Lizenzen bei Sony kaufen .. Die zahlt ebenfalls der Kubde

  6. Zahl ich nicht
    Da kann Sony mich am ar…. Lecken
    So ein großer Konzern kann doch endlich mal ein bisschen den Kunden entgegen kommen.
    Dann heißt es wieder nur Angebote kaufen und keine spiele mehr vorbestellen

Comments are closed.