PlayStation Classic – Einige Spiele nur als PAL-Version enthalten

Am gestrigen Montag hat Sony einen offiziellen FAQ zur PlayStation Classic veröffentlicht und bestätigt darin, dass von einigen Spielen nur die PAL-Version enthalten sein wird. Das hat vor allem technische Nachteile.

Betroffen sind demnach die Spiele Battle Arena Toshinden, Cool Boarders 2, Destruction Derby, Grand Theft Auto, Jumping Flash!, Oddworld: Abe’s Oddysee, Resident Evil Director’s Cut, Tekken 3 und Tom Clancy’s Rainbow Six.

Das Problem mit den PAL-Versionen ist, dass diese damals mit 50hz wiedergegeben wurden, während die original NTSC-Spiele mit 60hz liefen, also eine schnellere Bildwiederholungsrate haben. Bei der PSone hatte dies den Nachteil, dass es zu leichtem flimmern (Frame Drops) kommen kann, sowie schwarze Balken am oberen und unteren Rand zu sehen sind. Das dürfte auch bei der PlayStation Classic dann der Fall sein. Warum sich Sony hier für die PAL-Versionen entschieden hat, kann nur vermutet werden.

Vorbestellen lässt sich die PlayStation Classic aktuell wieder bei:

Die PlayStation Classic ist ab dem 03. Dezember erhältlich.