PlayStation Now für PS5 bestätigt, Service wird verbessert

Auch wenn es schon irgendwie klar war, hat Sony heute noch einmal bestätigt, dass der PlayStation Now Service auch auf der PS5 verfügbar sein wird. Hier darf man sich zudem auf ein noch besseres Angebot freuen.

Im Zuge eines Interviews mit Sony Interactive Entertainment’s Network Division’s Yasuhiro Osaki in der japanischen Famitsu, sagte dieser, dass PlayStation Now ein Teil der PS5 sein wird. Zudem verspricht man darauf mehr populäre Spiele, die innerhalb von PlayStation Now angeboten werden sollen, sowie möchte man auch die Anzahl der monatlichen Spiele deutlich erhöhen.

Erst kürzlich hat Sony den PlayStation Now Service in seiner Preisgestaltung überarbeitet, was als direkte Reaktion auf den bevorstehenden Start von Google Stadia vermutet wird. Google startet mit seinem Cloud-Gaming im Dienst im kommenden November und liest sich auf dem Papier schon jetzt deutlich besser als das, was PlayStation Now zu bieten hat, vor allem aus technischer Sicht. Ob das Ganze auch in der Realität so gut funktioniert, wie von Google versprochen, bleibt natürlich noch abzuwarten.

RELATED //  PlayStation Now startet mit 1080p Streaming

Momentan ist PlayStation Now für 9,99 EUR im Monat verfügbar, für die man auf über 700 Spiele zugreifen kann.