PlayStation TV wird auch in Europa & den USA eingestellt

Nach Japan wird die Auslieferung von PlayStation TV auch in Europa und den USA eingestellt, wie Sony heute bestätigen kann.

Im Grunde wurde die Auslieferung bereits Ende 2015 gestoppt, wie es in einem Statement von Sony heißt, sodass die Mini-Konsole lediglich nur noch in Asien erhältlich sein wird. Wann man hier endgültig den Stecker zieht, dazu äußerte sich Sony nicht weiter und sagt lediglich, dass sie dort neben der PS4 und PS Vita ihre Rolle spielt.

Die Markteinführung von PlayStation TV in Europa ist gerade einmal zwei Jahre her, jedoch war ihr Erfolg nur als mäßig zu bewerten, nicht zuletzt auch dadurch, dass nicht alle PS Vita Spiele pauschal darauf realisierbar waren. Inzwischen ist PlayStation TV zu rund einem Drittel des Originalpreises erhältlich und die Händler beginnen damit ihre Lager zu räumen. Wer also noch Interesse daran hat, sollte langsam aber sicher zugreifen.

Interessant wäre PlayStation TV sicherlich in Verbindung mit PlayStation Now, das irgendwann auch hier in Europa starten soll.

[asa2]B00MOD67VW[/asa2]

Like it or Not!

0 0

6 Comments

  1. War mir von Anfang an klar… Habe keins gewollt… Einzig: Konnte man mit dem Ding VITA-Spiele auf dem TV spielen?

    • ja, und deswegen finde ich sie gut! da ich nur mehr Vita spiele spiele, aus zeitgründen!

    • Ich glaube alles also ps1 und 2 spiele auch, glaube ich

    • Die muss man aber erst im Store erwerben,oder?

  2. Ein glück. Braucht echt keiner

    • ich bin ein gelegenheitsspieler und ich finde den Sinn super! Ich zocke generell selten und dann zuhause am Fernseher mit der PS TV und unterwegs oder auswärts mit der VITA. da ich mit kleinen games zufrieden bin, ist es ideal für mich 🙂 wir sind in der Minderheit, aber doch, es gibt Nutzer!

Comments are now closed for this post.