PlayStation VR2 könnte die Zukunft von VR bedeuten, hoffen Entwickler

Der VR-Markt könnte mit PlayStation VR2 seinen Durchbruch erleben, das insbesondere aus Sicht der Features wegweisend ist. Das glaubt der Green Hell-Entwickler Incuvo Games, die derzeit an einer Umsetzung für Meta Quest 2 arbeiten.

In der Tat verfügt PlayStation VR2 über einige Features, in denen das Headset anderen voraus ist. Dazu gehört das Eye-Tracking, das man sonst nur bei Premium-Headsets für den PC findet. Und genau hierin sieht man ein großes Versprechen, dass sich PlayStation VR2 und der VR-Markt insgesamt durchsetzen wird und innovative Ansätze und Erfahrungen liefert.

Aber auch Features wie das haptische Feedback und die unzähligen Sensoren stellen Innovationen in allen Bereichen dar. Gegenüber GameRant sagt Incuvo CEO Andrzej Wychowaniec:

„Ich sehe diese Features, die auch der Dualsense Controller bietet, als Vorschau auf die neue Qualität, die wir von NGVR erwarten können. Neue Sensorfunktionen erweisen sich als sehr innovativ. Sense-Controller werden in der Lage sein, das Erlebnis eines tiefen Eintauchens zu simulieren, das durch das Headset-Feedback verstärkt wird. Ein großes Versprechen liegt jedoch in Funktionen, die die Optimierung und Leistung wie Eyetracking unterstützen. Diese Lösungen werden für den Fortschritt von VR-Spielen entscheidend sein, da sie es Entwicklern ermöglichen werden, völlig neue Arten von Erfahrungen zu erfinden.

Sound sollte eine größere Rolle spielen

Wie schon bei der PS5, soll auch das 3D Audio bei PSVR 2 groß zum Einsatz kommen. Auch hier glaubt man, dass der Bereich noch viel zu sehr unterschätzt oder zu wenig genutzt wird.

Außerdem bin ich der Meinung, dass die Rolle des Sounds bei der Entwicklung von VR-Spielen extrem unterschätzt wird. Sounds fügen eine Menge Immersion hinzu. Die neue Tempest 3D-Audiotechnologie ermöglicht es Spielern, von realistischem In-Game-Sound umgeben zu sein. Sony behauptet, dass sich das Audio dynamisch an die Position und Kopfbewegung des Spielers anpasst, was ein weiterer Bereich ist, in dem es neue Möglichkeiten geben wird, das Eintauchen für sie zu verbessern.“

Letztendlich muss sich PlayStation VR2 aber auch beweisen und vor allem Spiele in entsprechender Qualität liefern. Hier mangelte es beim original PlayStation VR im Grunde am meisten, das letztendlich zur Indie-Plattform wurde.

RELATED //  PlayStation VR2 - Entwickler zeigen großes Interesse am neuen Headset

Wann PlayStation VR2 erhältlich sein wird, ist gegenwärtig noch unklar.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x