Primal Carnage: Extinction – Dino-Shooter für 2015 angekündigt

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Ursprünglich als Primal Carnage: Genesis angekündigt, erlebt das Spiel als ‚Primal Carnage: Extinction‘ heute seine Rückkehr.

Hinter dem Spiel stehen nun die Circle 5 Studios und Pub Games, die damit einen Klassen-basierten Multiplayer-Shooter präsentieren, der auf der Unreal Engine 4 aufbaut. Die Entwickler versprechen schnelle Kämpfe, unterschiedlichste Umgebungen, sowie Over-the-Top Action.

Schauplatz ist eine mysteriöse Insel, die von prähistorischen Monstern überrannt wurde, denen ihr euch stellen oder anschließen könnt, einschließlich zahlreicher legendärer Dinosaurier. Auf der Seite der Menschen müsst ihr euch innerhalb eines Mercenary-Teams mit instinktiven und einzigartigen Fähigkeiten durchschlagen, verfügt über ein zerstörerisches Arsenal und habt die Aufgabe, diese blutrünstigen Bestien ein für allemal auszulöschen.

Die wesentlichsten Features von Primal Carnage: Extinction sind 12 unterschiedliche Maps, zwei Spielmodi zum Launch (Team-Deathmatch und Objective), ein einzigartiges Dinosaurier-Gameplay, inkl. neun unterschiedlicher Klassen zu Fuß, aus der Luft, Schleichend, sowie unendliche Möglichkeiten bei der Jagd, intensives Gameplay auf Seiten der Menschen, einschließlich fünf unterschiedlichen Klassen, Ausrüstung, Waffen, Item Drops und kosmetische Anpassungen. Zudem ist schon ein Content-Plan ausgearbeitet, der über sechs Monate hinweg neue Inhalte verspricht.

Primal Carnage: Extinction erscheint im ersten Quartal 2015.

(Update)

Die Entwicklung von Primal Carnage: Genesis liegt derzeit auf Eis und wurde nicht durch Extinction ersetzt. Ob das Projekt jemals wieder aufgenommen wird, ist allerdings unklar.

[asa]B00M76G7V6[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments