PS VITA – Entwicklungskosten für Spiele etwa auf PSP Niveau

Die PlayStation VITA bietet zwar Spiele, die schon mit denen auf der PS3 mithalten können, dennoch liegen die Entwicklungskosten weiterhin im Bereich der PSP, wie Michael Denny, Vice President der World Wide Studios verriet.

„Ich würde nicht sagen, dass es die gleichen Kosten sind wie bei einem PS3 Spiel, aber wenn man es mit dem vergleicht was unsere Teams für Blu-ray basierende Spiele benötigen, ist es viel viel weniger. Ein Part davon ist, dass der Bildschirm kleiner ist und auch das Medium im Hinblick auf die Cards, sodass Entwickler etwas schlauer sein müssen, um die Inhalte zu erschaffen. … Das hilft es die Kosten für die Entwicklung von PS VITA Games zu reduzieren“, so Denny.

Eines der Hauptziele war es auch, dass der Entwicklungsübergang gut klappt und so hatten einige Entwickler bereits nach wenigen Monaten ein lauffähiges Konzept.

Quelle: Shacknews

[asa]B004L2KWIS[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x