PS4 Firmware Preview 6.80 beendet, Rollback notwendig

Sony hat die Preview-Phase der PS4 Firmware 6.80 beendet, die man vor einigen Wochen mit neuen Features gestartet hatte. Alle Teilnehmer sollten nun ein Rollback auf die Version 6.71 vornehmen.

Mit der Preview Version hat Sony einige neue Features getestet, darunter:

  • Maximale Teilnehmerzahl der Party wurde von 8 auf 16 erhöht
  • Verbesserte Audioqualität für Voice-Chat
  • Verbesserte Netzwerkkonnektivität

Wann und ob diese Features tatsächlich auch in die finale Version übernommen werden, ist derzeit unklar. Normalerweise geht eine Preview-Version direkt in die neue Firmware über. Diesmal geht Sony hier allerdings einen etwas anderen Weg.

Alle Tester der Preview-Version 6.80 müssen ein Rollback auf die Version 6.71 vornehmen. Zwar können sie auch bei der Preview-Firmware bleiben, jedoch stehen damit keine Netzwerk-Funktionen mehr zur Verfügung.

Der finale Release der neuen Firmware 6.80 wird nun in den kommenden Wochen erwartet. Sobald es soweit ist, erfahrt ihr das hier bei uns.