Home News PS4: Michael Pachter geht weiterhin von höheren Preisen für Spiele aus
0

PS4: Michael Pachter geht weiterhin von höheren Preisen für Spiele aus

0

Branchenanalyst Michael Pachter erwartet weiterhin, dass die Preise für Next-Gen Spiele um mindestens 10 Dollar steigen werden.

Das bekräftigte Pachter noch einmal am Wochenende auf dem SXSW Panel, auf dem er einen Preis von 70 Dollar pro Spiel in die Runde warf, also 10 Dollar mehr als es jetzt der Fall ist. Für uns gilt dies vermutlich dann in Euro.

Erste Hinweise auf höhere Spielpreise kamen bereits von den Händlern, wo PS4-Titel deutlich teurer gelistet werden als im Vergleich zu einem PS3-Spiel.

Ob die Entwicklungskosten für Next-Gen Titel tatsächlich steigen werden oder die Publisher einfach die Gunst der Stunde nutzen werden, um höhere Preise zu rechtfertigen, ist natürlich rein spekulativ. Eine günstige Gelegenheit lässt sich ja bekanntlich niemand entgehen und das man aufgrund höherer Preise seinem Hobby von heute auf morgen entsagt, ist wohl auch nicht zu erwarten.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen