- Advertisement -

PS4 Neo – Experten empfehlen ein Trade-In Programm

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Mit dem Launch der PS4 Neo, der früher oder später kommen wird, stellt sich die Frage, wie man den Übergang der Spieler so angenehm wie möglich gestalten kann. Schon des Öfteren war zu hören, dass sich einige Spieler mit dem kommenden Upgrade vor den Kopf gestoßen fühlen, vor allem wenn sie gerade erst eine PS4 gekauft haben.

Experten empfehlen daher ein Trade-In Programm für die Konsole, womit man die PS4 Neo womöglich etwas günstiger bekommt. Man wäre überrascht, wenn Sony nichts in der Art vorbereitet hat, wie man den Spielern beim Kauf der PS4 Neo entgegen kommen kann. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, was geschieht, wenn Sony die Basis-PS4 in Massen zurücknimmt? Wird der Gebrauchtmarkt dann mit günstigen Konsolen geflutet? Dies könnte als stärkstes Argument gegen ein Trade-In Programm vorgebracht werden, sodass viele Spieler dann entweder auf ihrer Konsole sitzen oder diese wie auch immer veräußern.

Es ist wie so oft eine Gratwanderung, die Sony mit diesem Mid-Generation Upgrade geht, da man so etwas zum ersten Mal überhaupt versucht. Mehr Infos zur PlayStation 4 Neo werden zum heutigen PlayStation  Meeting erwartet, das ab 21 Uhr live verfolgt werden kann.

[asa2]B016BYTUG8[/asa2]

 

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments